Reich durch Spenden!

Reich durch Spenden ?

Ich weiß, der Titel ist kurz und provokant ich möchte Ihnen aber erklären was ich damit meine.

Was ich definitiv nicht meine ist das Sie Spenden einsammeln sollen und dadurch reich werden. Es ist eher ein universelles Prinzip was dahinter steht. Wenn Du gibst kommt es auch wieder zu dir zurück.

Ich habe das in meinem Leben immer wieder festgestellt. Dazu aber gleich mehr. Am vergangenen Wochenende auf dem Internet Marketing Kongress 2015 konnte man das wieder erleben wie viel man erreichen kann mit einer Spende und wie viel Spaß das machen kann.

Die Rede ist hier von Afrika Rise dessen Gründer unter anderem Johnny Strange von Culcha Candela ist.

Johnny Strange (Leadsänger Culcha Candela) & Mark Reuter

Johnny Strange (Leadsänger Culcha Candela) & Mark Reuter

Afrika Rise wurde im April 2008 auf Initiative von John M. Lwanga (Musiker der Gruppe Culcha Candela) in Berlin gegründet. Nach gesammelten Erfahrungen aus Jugend-Projekten, wie der Brunnenbau Initiative „Pump it up!“ oder dem EU Jugend-Mode-Projekt „Stylez United“ sahen die jungen Mitglieder von Afrika Rise die Gründung eines gemeinnützigen Vereines als geeignete Möglichkeit, die Arbeit auf einem höheren Level fortzuführen.

Alle Mitglieder des Afrika Rise e.V. engagieren sich ehrenamtlich. Somit ist es uns möglich, die gesammelten Gelder fast vollständig in unsere Projekte fließen zu lassen. Da wir in regelmäßigem Kontakt zu unseren Partnern in Afrika stehen, können wir die Verwendung der Gelder gezielt steuern und die schrittweise Entwicklung unserer Projekte eng begleiten.

Wer mehr darüber wissen möchte, findet auf der Webseite von Afrika Rise weitere Informationen: http://www.afrikarise.de

Am IMK Wochenende hat Johnny das Projekt genauer vorgestellt und auch viele tolle Bilder mitgebracht. Danach sind wir dann rumgegangen und haben Afrika Rise Armbänder verkauft und den Erlös komplett gespendet. Alleine dadurch und später noch mit Hilfe von Thaddeaus Koroma kamen über 1.000 Euro für das Projekt zusammen.

Ich kann euch sagen, das ist ein gutes Gefühl. Jetzt wisst Ihr vielleicht was ich mit dem Titel dieses Beitrags gemeint habe, es geht hier um den inneren Reichtum.

Dieses Prinzip habe ich schon immer versucht zu beherzigen, selbst wenn ich fast gar kein Geld hatte, habe ich immer noch denen gegeben die noch weniger hatten als ich. Heute ist es so, das ich immer noch oft angesprochen werde, wenn ich z.B. im Restaurant nach einem guten Essen viel Trinkgeld gebe. Dann höre ich hin und wieder von anderen Zitat:

Bist du verrückt soviel Trinkgeld zu geben?

Nein bin ich nicht, ich will damit auch nicht angeben, ich denke einfach wenn man gibt, kommt es auch wieder zu einem zurück.

Zurück zum IMK Wochenende:
Das der Spaß auch nicht zu kurz kam, möchte ich euch mit dem folgenden Video zeigen: 
Der Text dieses tollen Liedes passt sehr gut zu diesem Artikel wie ich finde.

Johnny Strange lieferte mal wieder gigantisch ab, das war einfach der HAMMA.

Mann kann sagen, das ganze Wochenende war ein voller Erfolg, mein Vortrag am Freitag hat den Teilnehmern gut gefallen und ich bekam das ganze Wochenende noch Komplimente dazu. Das ist ein schönes Gefühl.

Vortrag Mark Reuter

Wie Sie mit PPC Strategien Ihre Umsätze explodieren lassen

Gerade für Anfänger ist so ein Event eine gute Möglichkeit sich mit den bereits erfolgreichen und erfahreneren Internet Profis einfach mal auszutauschen. Abends an der Bar des Hotels bekommt man oft die besten Tipps.

Auch für mich war es mal wieder ein tolles Event, ich habe Geschäftspartner wieder getroffen und auch viele Menschen die mittlerweile zu guten Freunden geworden sind.

Ich habe euch auch mal ein paar Impressionen mitgebracht:

Alireza und die Hollywood Strategie

Alireza und die Hollywood Strategie

Sven Kaven und ich

Sven Kaven und ich

Eines der Highlights war natürlich neben dem Auftritt von Johnny Strange und vielen weiteren auch die Auftritte von meinem Buddy Thaddeaus Koroma der rockt die Hütte immer sowas von und wir haben mal wieder aus einem Tag minnnndestens eine Woche gemacht. (Nein, das ist kein Schreibfehler sondern Absicht :-))

My Buddy Thaddeaus  - Let´s go

My Buddy Thaddeaus – Let´s go

Alles in allem ein gelungenes Wochenende, einen kleinen Seitenhieb kann ich mir jedoch nicht verkneifen, denn das Hotel war wohl auf diese Veranstaltung nicht wirklich gut vorbereitet. Zu wenig Personal an der Bar und Freundlichkeit müssen die auch nochmal üben.

Wie hat euch das Wochenende gefallen, schreibt mir doch einfach euren Kommentar unter diesen Artikel das würde mich sehr freuen.

Herzliche Grüße

Mark Reuter

PS: Seit kurzem gibt es bei Afrika Rise einen Spenden-Shop dort könnt Ihr gezielt auswählen für was Ihr spenden wollt, das finde ich eine tolle Sache, schaut doch mal rein und tut etwas gutes.
Schreibt mir dann gerne in die Kommentare für was Ihr gespendet habt. Direkt zum Spendenshop: http://spendenshop.afrikarise.de/

3 Gedanken zu „Reich durch Spenden!

  1. Alireza Zokaifar

    Das ist ein schöner Bericht, den Du da geschrieben hast Mark 😉 Sehr liebevoll, so wie dein eigenes Wesen halt 😉

    Du hast recht mit deiner These. Ich habe mal über zwei Jahre einem sehr guten Unternehmer Netzwerkkreis beigewohnt, dort war unser Motto „wer gibt gewinnt“ und das war tatsächlich so.

    Wir müssen vertrauen haben und dabei Freude empfinden zu geben, ohne zu warten, dass es gleich zu uns zurück kommt, .. und sobald wir los lassen, kommt es 1001-fach wieder zurück und wir sind überwältigt 😉

    Danke, dass Du mich in deinem Artikel erwähnt und gezeigt hast mein Freund,

    Ganz liebe Grüße, Alireza

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .